Ist die Aufregung um die Urheberrechtsreform übertrieben?
( Link zum Originalbild | Urheber: Christian Wiediger | Unsplash | Unsplash Lizenz )

Ist die Aufregung um die Urheberrechtsreform übertrieben?

Am Ende hat es alles nichts genutzt. Wütende Kommentare im Netz, 100 000 Menschen auf Europas Straßen, eine Petition mit rund 5 Millionen Unterschriften – all das konnte die Parlamentarier in Brüssel nicht beeindrucken: Das Europaparlament hat der Reform des Urheberrechts ohne Änderungen zugestimmt. Die Gegner fürchten nun das Ende der Meinungsfreiheit im Internet. Haben sie recht oder ist die Aufregung übertrieben?

Positionen filternzeigen:    
Die Debatte Kompakt
28.03.2019
( Link zum Originalbild | Urheber: Mika Baumeister | Unsplash | Unsplash Lizenz )
Die Debatte Kompakt
28.03.2019
( Link zum Originalbild | Urheber: Clker-Free-Vector-Images | Pixabay | Pixabay Lizenz )
Ja
28.03.2019
( Link zum Originalbild | Urheber: Markus Spiske | Flickr | CC BY 2.0 )
Nein
28.03.2019
( Link zum Originalbild | Urheber: Zensursula | Flickr | CC BY 2.0 )
Nein
28.03.2019
( Link zum Originalbild | Urheber: StockSnap | Pixabay | Pixabay Lizenz )
Ja
28.03.2019
( Link zum Originalbild | Urheber: Michael Gaida | Pixabay | Pixabay Lizenz )
Horizont erweitern
28.03.2019
( Link zum Originalbild | Urheber: Frederic Köberl | Unsplash | Unsplash Lizenz )
Horizont erweitern
28.03.2019
( Link zum Originalbild | Urheber: Clem Onojeghuo | Unsplash | Unsplash Lizenz )