Gibt es gute Gründe, den Familiennachzug zu verbieten?

Gibt es gute Gründe, den Familiennachzug zu verbieten?

In den Sondierungsgesprächen haben sich Union und SPD geeinigt: Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz dürfen ihre Familien vorläufig nicht nach Deutschland holen. So lange, bis eine Neuregelung gefunden wird. Und auch dann sollen maximal 1000 Menschen pro Monat nachziehen dürfen. Den meisten syrischen Geflüchteten wird es also verwehrt bleiben mit ihren Familien in Deutschland zu leben. Ist diese Entscheidung richtig?

Positionen filternzeigen:    
Ja
11.01.2018
Nein
11.01.2018
Ja
11.01.2018
Bild: Pixabay
Nein
11.01.2018
( Link zum Originalbild | Autor: Ggia | Wikimedia Commons | CC BY-SA 4.0 )
Ja
11.01.2018
Nein
11.01.2018
Ja
11.01.2018
Nein
11.01.2018
Horizont erweitern
11.01.2018
( Link zum Originalbild | Autor: Lehmann, Thomas | Wikimedia Commons | CC-BY-SA 3.0)
Horizont erweitern
11.01.2018
Faktenbox
11.01.2018