Flucht und Migration

Weltweit sind mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Wie soll man den globalen Migrationsbewegungen begegnen? Sollten wir die Grenzen öffnen oder müssen wir uns abschotten?

In den Sondierungsgesprächen haben sich Union und SPD geeinigt: Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz dürfen ihre Familien vorläufig nicht nach Deutschland holen. So lange, bis eine Neuregelung gefunden wird. Und auch dann sollen maximal 1000 Menschen pro Monat nachziehen dürfen. Den…

Auf dem EU-Gipfel in Malta haben die Staats- und Regierungschefs der EU vereinbart vermehrt mit afrikanischen Drittstaaten zusammenzuarbeiten, um die Flüchtlingsströme über das Mittelmeer einzudämmen. Ist das der richtige Weg?

Seit den Anschlägen in Kabul am 31.5.2017 gibt es einen Abschiebestopp bis Anfang Juli: Aber was ist danach? Und sind Abschiebungen nach Afghanistan denn prinzipiell überhaupt vertretbar?