Das Ganze ist ein Trick des Politbüros der Hamas, um an mehr Macht zu kommen
Foto von: Joi Ito.Veröffentlicht auf: Wikimedia Commons. Unter: CC BY 2.0.

Das neue Parteiprogramm der Hamas – ein Schritt in Richtung Frieden?

Lange galt die palästinensische Hamas als brutale und kompromisslose Terrororganisation. Jetzt hat sie ein neues politisches Programm aufgestellt, in der sie erstmals die Zweistaaten-Lösung akzeptiert und auf antisemitische Kampfbegriffe verzichtet. Ändert die Hamas tatsächlich ihren Kurs oder ist das nur rhetorisches Make-Up? Wir haben die spannendsten Pro und Contra Perspektiven aus dem Netz für euch zusammen gefasst.

Positionen filternzeigen:    
Ja
06.06.2017
Foto von: Tarciso.Veröffentlicht auf: Flickr. Unter: CC BY2.0.
Nein
06.06.2017
Foto von: proisraeli.Veröffentlicht auf: Flickr. Unter: CC BY2.0.
Ja
06.06.2017
Foto von: Trango.Veröffentlicht auf: Wikimedia Commons. Unter: CC BY 3.0.
Nein
06.06.2017
Foto von: SAFA IMAGES.Veröffentlicht auf: Flickr. Unter: CC BY2.0.
Ja
06.06.2017
Foto von: Wall in Palestine.Veröffentlicht auf: Flickr. Unter: CC BY2.0.
Nein
06.06.2017
Foto von: andlun1.Veröffentlicht auf: Flickr. Unter: CC BY2.0.
Ursachen
06.06.2017
Foto von: The White House.Veröffentlicht auf: Wikimedia Commons. Unter: Public Domain.
Ursachen
06.06.2017
Foto von: Joi Ito.Veröffentlicht auf: Wikimedia Commons. Unter: CC BY 2.0.
Mögliche Konsequenzen
06.06.2017
Foto von: Jonathan Rashad.Veröffentlicht auf: Flickr. Unter: CC BY 2.0..
Mögliche Konsequenzen
02.06.2017
Foto von: Meghdad Madadi.Veröffentlicht auf: Wikimedia Commons. Unter: CC BY 4.0.