100 Jahre Erster Weltkrieg: Wiederholt sich die Geschichte?

100 Jahre Erster Weltkrieg: Wiederholt sich die Geschichte?

Etwa 20 Millionen Menschen mussten während des Ersten Weltkrieges ihr Leben lassen, darunter etwa 9,7 Millionen Soldaten und 10 Millionen Zivilisten. Heute, 100 Jahre später, warnt Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron vor ähnlichen Vorzeichen wie damals: Der aufkeimende Nationalismus und Isolationismus überall auf der Welt könnte unseren Frieden nachhaltig gefährden. Müssen wir Angst davor haben, dass sich die Geschichte wiederholt?

Positionen filternzeigen:    
Ja
15.11.2018
( Link zum Originalbild | Urheber: Taken | Pixabay | CC0 Public Domain )
Nein
15.11.2018
( Link zum Originalbild | Urheber: rawpixel | unsplash | CC0 Public Domain )
Ja
15.11.2018
( Link zum Originalbild | Urheber: Gerd Altmann | Pixabay | CC0 Public Domain )
Nein
15.11.2018
( Link zum Originalbild | Urheber: Creator | Maxpixel | CC0 Public Domain )
Horizont erweitern
15.11.2018
( Link zum Originalbild | Urheber: Alfred T. Palmer | Wikimedia Commons | Public Domain )
Horizont erweitern
15.11.2018
( Link zum Originalbild | Urheber: zeeh | Pixabay | CC0 )
Faktenbox
15.11.2018