Themenübersicht

Filtern Sie unsere Debatten nach Ihren Interessen.

In diesem Themenkanal finden Sie die Übersicht zu den Debatten der deutschen Innenpolitik, die wir für Sie näher beleuchten.

Weltweit sind mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Wie soll man den globalen Migrationsbewegungen begegnen? Sollten wir die Grenzen öffnen oder müssen wir uns abschotten?

Nach dem Brexit und dem Erfolg rechts- und linkspopulistischer Parteien in Europa befindet sich die Europäische Union als Staatenverbund in einer Legitimationskrise. Viele wollen nicht noch mehr Kompetenzen an Brüssel abgeben; andere sehen genau daran die Zukunft unseres Kontinents.

Künstliche Intelligenz, Robotik, Arbeit 4.0 - Digitalisierung wird Gesellschaft, Kultur und Menschenbild womöglich mehr verändern als einst die Industrielle Revolution. Wie sollte die Politik dieser Veränderung begegnen? Mehr dazu hier.

Trotz ihres kulturellen Reichtums ist der Mittlere Osten die Region auf der Erde, die durch die meisten regionalen Konflikte ausgezeichnet ist. Verfolge die Debatten um Syrien, Palästina und vieles mehr.

(Foto: Gage Skidmore | Flickr | CC BY-SA 2.0 )

Der 45. Präsident der USA heißt Donald Trump. Wie kaum ein anderer US-amerikanischer Präsident spaltet er die Gesellschaft. Die wichtigsten Debatten decken wir hier auf The Buzzard in diesem Kanal ab.

Afrika ist vielleicht der unterschätzste Kontinent der Erde: Häufig wird er reduziert auf Krieg, Korruption und Armut. Afrika bedeutet aber vielerorts auch rapides Wirtschaftswachstum, Digitalisierung und Reichtum an Kultur und Geschichte. Wir widmen uns dieser Vielfalt in diesem Themenkanal.

Chinas Aufstieg, der Streit im südchinesischen Meer und der Handelskrieg zwischen China und den USA - Asien ist im Wandel. Was bedeutet das für unsere Zukunft in Deutschland und Europa? Mehr dazu in diesem Themenkanal.

Frankreich ist politisch gespalten: Zwar ist Emmanuel Macron zum Präsidenten gewählt worden. Marine Le Pens Erfolg in der ersten Runde allerdings spricht Bände. Heftige politische Grabenkämpfe sind vorprogrammiert.

Seit 2003 steht Recep Tayyip Erdoğan an der Spitze der Türkei. Sein absoluter Machtanspruch spaltet die Gesellschaft seiner Nation. Wird die Türkei zur Autokratie?

In immer mehr europäischen Staaten gewinnen rechtspopulistische Parteien mehr Stimmen und Sitze. Was sind die Ursachen, was die Konsequenzen? Und vor allem: Wie überzeugend sind die Argumente von Rechtspopulisten?

(Foto: Ліонкінг | Wikimedia | CC BY-SA 4.0)

Seit den Aufständen im Frühjahr 2014 kommt die Ukraine nicht zur Ruhe. Im Osten streben Separatisten nach Unabhängigkeit. Die Zentralregierung hält dagegen - und Frieden ist nicht in Sicht.