Buzzard Daily

Entdecken Sie täglich Perspektiven aus dem Netz, die Ihren Horizont erweitern.

Theresa May kämpft um den Brexit – die Anti-Europa-Partei UKIP um Relevanz

14.12.2018 |
Theresa May kämpft um den Brexit – die Anti-Europa-Partei UKIP um Relevanz
( Link zum Originalbild | Urheber: Tero Vesalainen | Pixabay | CC0 1.0 )

Der Brexit bleibt im öffentlichen Diskurs präsent – anders als die die EU-feindliche UK Independence Party (UKIP), die das Votum für den Austritt Großbritanniens wesentlich vorangetrieben hat. Wir empfehlen heute einen Beitrag, der zeigt, wie die Partei mit der Bedeutungslosigkeit kämpft und dabei immer weiter nach rechts rückt.

Japan hat da eine Idee für den nächsten Bahnstreik – und die Kunden werden begeistert sein

13.12.2018 |
Japan hat da eine Idee für den nächsten Bahnstreik – und die Kunden werden begeistert sein
( Link zum Originalbild | Urheber: Didgeman | Pixabay | CC0 Creative Commons )

Die Bahnstreiks am Anfang der Woche haben für viele Menschen enorme Schwierigkeiten bedeutet – auch für die Bahn-Angestellten im Dienst. Denn die mussten sich der Wut aller Fahrgäste stellen. Doch es gibt eine Lösung für das Problem.

Warum das Terminservice- und Versorgungsgesetz mehr schadet als hilft

12.12.2018 |
Warum das Terminservice- und Versorgungsgesetz mehr schadet als hilft
( Link zum Originalbild | Urheber: Holger Langmaier | Pixabay | CC0 Public Domain )

Jens Spahns „Terminservice- und Versorgungsgesetz“ soll es psychisch Erkrankten leichter machen, einen Termin beim Psychotherapeuten zu bekommen. Warum das Gesetz jedoch völliger Quatsch sei, weiß eine Betroffene aus eigener Erfahrung zu berichten.

So fühlt es sich für Frauen an, abzutreiben

11.12.2018 |
So fühlt es sich für Frauen an, abzutreiben

Schwangerschaftsabbrüche sind illegal. Als Arzt oder Ärztin darauf hinzuweisen, dass man diese Leistungen anbietet, auch. Doch das ist sehr umstritten. Im öffentlichen Diskurs scheint dabei jeder eine Meinung zu haben – doch die wenigsten haben tatsächlich Erfahrungen mit dem Thema. FLUTER hat vier junge Frauen gefragt, warum sie abgetrieben haben und wie sie sich damit fühlen.

Was stört Rechte am UN-Migrationspakt?

10.12.2018 |
Was stört Rechte am UN-Migrationspakt?
( Link zum Originalbild | Urheber: Ralph | Pixabay | CCO Public Domain )

Die belgische Regierungskoalition ist am Streit über den UN-Migrationspakt zerbrochen. Auch andere Länder diskutieren über das Dokument, immer mehr Staaten wollen sich nicht anschließen. Dazu gehört auch Österreich. Welche Ängste das Land im Bezug auf den Pakt hat, beschreibt der österreiche Tageszeitung DER STANDARD in einem Beitrag, den wir heute empfehlen.

Trump und Russland: Interesse reicht bis in die Zeit des Kalten Krieges zurück

07.12.2018 |
Trump und Russland: Interesse reicht bis in die Zeit des Kalten Krieges zurück
( Link zum Originalbild | Urheber: Marco Verch | flickr | CC BY 2.0 )

Ergeben die Ermittlungen doch bald eine „Russland-Connection“ von US-Präsident Trump? Sein früherer Anwalt Michael Cohen gestand nun, es habe noch 2016 Verhandlungen mit russischen Stellen über einen Immobilien-Deal in Moskau gegeben. Wir empfehlen eine Recherche der WASHINTON POST zu Trumps langjährigen Russland-Kontakten.

Die „Gelbwesten“-Proteste richten sich nicht allein gegen die französische Politik

06.12.2018 |
Die "Gelbwesten"-Proteste richten sich nicht allein gegen die französische Politik
( Link zum Originalbild | Urheber: Checoury | Unsplash | CC0 )

Sie protestieren seit Wochen in ganz Frankreich, und ein Ende ist nicht abzusehen, trotz Eingeständnissen vonseiten der Politik: Die „Gelbwesten“ lassen ihrer Wut freien Lauf. Wut auf die Politik Macrons, meinen viele. Wir empfehlen heute einen Beitrag, der argumentiert: Die Wut richtet sich auch gegen Teile der französischen Gesellschaft.

Die Zahl der illegalen Grenzüberschreitungen in die USA war schon lange nicht mehr so tief

05.12.2018 |
Die Zahl der illegalen Grenzüberschreitungen in die USA war schon lange nicht mehr so tief
( Link zum Originalbild | Urheber: Public Domain Pictures | Pixabay | CC0 Public Domain )

Ist eine strengere Grenzsicherung oder gar eine Mauer zwischen den USA und Mexiko wirklich nötig? Die Zahlen der illegalen Grenzüberschreitungen lassen das nicht so wirken.

„SOKO Chemnitz“ ist sehr wohl Kunst – und die Aktion war dringend nötig

04.12.2018 |
„SOKO Chemnitz“ ist sehr wohl Kunst – und die Aktion war dringend nötig
( Link zum Originalbild | Urheber: Zairon | Wikimedia Commons | CC0 Creative Commons )

„SOKO Chemnitz“, die neueste Aktion des Zentrums für Politische Schönheit, ist umstritten. Viele glauben, dass die Künstler damit Persönlichkeitsrechte verletzen. Der Journalist Markus Reuter schreibt auf NETZPOLITIK.ORG: Egal. Die Aktion sei vielleicht justiziabel, aber dennoch Kunst und sogar gerade nötig.

Wenn die Rente nicht zum Leben reicht, leidet das Sozialleben – und der Stolz

03.12.2018 |
Wenn die Rente nicht zum Leben reicht, leidet das Sozialleben – und der Stolz

14,4 Prozent der Menschen über 65 Jahren sind gefährdet, in Altersarmut abzugleiten. Die Zahlen steigen seit Jahren an. Was macht es mit einem Menschen, von seiner Rente nicht leben zu können? Das beschreibt Manuel Stark am Beispiel seiner Oma, die ihre Rente durch Putzen aufbessern muss. Eine eindrucksvolle Reportage über Scham und Einsamkeit.

Die Islamkonferenz ist die größte Erfolgsgeschichte deutscher Integrationspolitik.

30.11.2018 |
Die Islamkonferenz ist die größte Erfolgsgeschichte deutscher Integrationspolitik.
( Link zum Originalbild | Urheber: Stiftung Mercator | flickr | CC BY 2.0 )

Die Islamkonferenz stand in den zurückliegenden Jahren häufig in der Kritik, vor allem aufgrund der dort vertretenen Verbände. Als große Erfolgsgeschichte der deutschen Integrationspolitik sieht sie hingegen Fabian Goldmann in einem Beitrag auf DEUTSCHLANDFUNK KULTUR.

Mischt sich YouTube aktiv in demokratische Prozesse ein?

29.11.2018 |
Mischt sich YouTube aktiv in demokratische Prozesse ein?
( Link zum Originalbild | Urheber: StockSnap | Pixabay | CC0 )

Dass sich auf YouTube problematische Inhalte finden, ist nicht neu. Ob extremistische Meinungsmache oder Verschwörungstheorien – auf der Plattform häufen sich entsprechende Kanäle. Doch dass das Unternehmen selbst politische Kampagnen betreibt und so vor allem junge Menschen beeinflusst, ist eine beunruhigende Entwicklung.

Frauen sterben häufiger, wenn sie von männlichen Ärzten behandelt werden

28.11.2018 |
Frauen sterben häufiger, wenn sie von männlichen Ärzten behandelt werden
( Link zum Originalbild | Urheber: Martin Brosy | Unsplash | CC0 Public Domain )

In ihrer Kolumne „Die Lösung für alles“ für das SÜDDEUTSCHE ZEITUNG MAGAZIN zitiert Michaela Haas eine Studie der University of Minnesota. Die zeige, dass Männer zwar öfter Herzinfarkte bekämen als Frauen, aber Frauen öfter an der Krankheit sterben würden. Schockierend daran sei, dass das Geschlecht des behandelnden Arztes dabei eine Rolle spiele.

In Deutschland sollte es erlaubt sein, das Erbmaterial von Embryonen zu verändern – für die Forschung

27.11.2018 |
In Deutschland sollte es erlaubt sein, das Erbmaterial von Embryonen zu verändern - für die Forschung
( Link zum Originalbild | Urheber: sbtlneet | Pixabay | CC0 Creative Commons )

In China sollen zum ersten Mal genetisch veränderte Babys zur Welt gekommen sein. In Deutschland ist es verboten, das Erbmaterial von Embryonen zu verändern, auch zu Forschungszwecken. Ein Medizinjurist kritisiert das und sagt, es schränkt die Grundlagenforschung ein. In einem Videobeitrag diskutiert er das mit einem Theologen.

Der Brexit ist das Beste, was dem deutschen Fußball passieren kann

26.11.2018 |
Der Brexit ist das Beste, was dem deutschen Fußball passieren kann
( Link zum Originalbild | Urheber: Silvia & Frank | Pixabay | CC0 Public Domain )

Der Brexit hat große Nachteile, da sind sich alle einig. Zumindest für den deutschen Fußball gelte das aber ganz und gar nicht, meint der Geschäftsführer der deutschen Spielervermittler-Vereinigung DFVV, Gregor Reiter: Durch den Brexit werde die Bundesliga die britische Premier League mittelfristig als weltweite Nummer 1 ablösen.

Wie wissenschaftliche Studien einen Großteil der Weltbevölkerung ignorieren

23.11.2018 |
Wie wissenschaftliche Studien einen Großteil der Weltbevölkerung ignorieren
( Link zum Originalbild | Urheber: Gerd Altmann | Pixabay | CC0 1.0 )

Fast täglich begegnen uns Meldungen mit dem Satz „Wissenschaftler haben herausgefunden…“ – doch ein Beitrag auf THE CONVERSATION zeigt, weshalb viele Studienergebnisse durchaus mit Vorsicht zu genießen sind: Grund sind die deutlich überproportional vertretenen „WEIRD“-Gruppen.

Drei Gründe, warum Online-Umfragen problematisch sind

22.11.2018 |
Drei Gründe, warum Online-Umfragen problematisch sind
( Link zum Originalbild | Urheber: PhotoMIX-Company | Pixabay | CC0 )

Immer häufiger finden sich in Artikeln kurze Online-Umfragen zu aktuellen Streitfragen, etwa: „Spahn, Kramp-Karrenbauer oder Merz: Wer soll Merkel beerben?“ Leser können ihre Meinung teilen und sehen, wie der allgemeine Meinungstrend aussieht. Ist doch gut? Wir empfehlen heute einen Beitrag, der die Sache kritischer beurteilt.

In den USA gibt es noch immer Kinderarbeit

21.11.2018 |
In den USA gibt es noch immer Kinderarbeit
( Link zum Originalbild | Urheber: Hermes Rivera | Unsplash | CC0 Public Domain )

Kinderarbeit – damit verbindet man meistens Bilder aus Textilfabriken in Bangladesch, von Minen in Burkina Faso oder Feldern in Lateinamerika. Dass Kinderarbeit auch in den USA stattfindet, ist weniger bekannt. In einer Reportage für THE ATLANTIC schreibt Ariel Ramchandani über Kinderarbeit auf den Tabakplantagen in North Carolina.

Macron feiert Europa – aber die Chinesen finden, wir sind auf dem Weg in den Ruin

20.11.2018 |
Macron feiert Europa - aber die Chinesen finden, wir sind auf dem Weg in den Ruin

In seiner Rede im Deutschen Bundestag gestern sprach Emmanuel Macron sich für die europäische Einheit aus. Doch von seinem „Es lebe Europa“ ist die chinesische Perspektive auf Europa weit entfernt: Für die Chinesen, erzählt die Bloggerin Manya Koetse in der NEUEN ZÜRCHER ZEITUNG, sei Europa auf dem Weg in den Ruin.

Kalifornien im Feuer – ein Einblick, was das eigentlich bedeutet

19.11.2018 |
Kalifornien im Feuer – ein Einblick, was das eigentlich bedeutet
( Link zum Originalbild | Urheber: Skeeze | Pixabay | CC0 Public Domain )

Die Großbrände in Kalifornien zählen als die verheerendsten Feuer in der Geschichte des Bundesstaates. Welche Hintergründe die Brände haben und was die Situation für die Menschen vor Ort bedeutet, zeigt ein Multimedia-Beitrag der New York Times, den wir heute empfehlen.

Die Lösung für den Brexit? Ein wiedervereinigtes Irland!

16.11.2018 |
Die Lösung für den Brexit? Ein wiedervereinigtes Irland!
( Link zum Originalbild | Urheber: Jennifer Boyer | flickr | CC BY 2.0 )

Der Streit in Großbritannien über die Ausgestaltung des Brexits gehen in die nächste Runde. Noch immer ist unklar, wie eine harte Grenze zwischen Irland und dem zum Vereinigten Königreich gehörenden Nordirland vermieden werden soll. Heute empfehlen wir einen Beitrag, der eine klare Lösung dafür sieht: eine wiedervereinigte irische Insel.

Jeder von uns trägt zum Klimawandel bei: Heißt das aufgeben?

15.11.2018 |
Jeder von uns trägt zum Klimawandel bei: Heißt das aufgeben?
( Link zum Originalbild | Urheber: Hans | Pixabay | CC0 )

Die Frage nach der persönlichen Verantwortung beim Klimaschutz diskutieren wir bei The Buzzard immer wieder. Es gibt keine eindeutige Antwort. Unsere heutige Empfehlung zeigt die Position einer Umweltaktivistin. Wie geht sie damit um, die Umwelt zwangsläufig selbst zu verschmutzen und sie gleichzeitig schützen zu wollen?

Warum die Gouverneurswahl im US-Staat Georgia undemokratisch war

14.11.2018 |
Warum die Gouverneurswahl im US-Staat Georgia undemokratisch war
( Link zum Originalbild | Urheber: Elliott Stallion | Unsplash | CC0 Public Domain )

War die Gouverneurswahl im US-Staat Georgia überhaupt legitim? Die Professorin Carol Anderson zweifelt das in einem spannenden Beitrag für THE ATLANTIC an – und liefert erschreckende Zahlen, um ihre Zweifel zu untermauern.

Warum eine „familiäre“ Unternehmenskultur mehr schadet als nützt

13.11.2018 |
Warum eine „familiäre“ Unternehmenskultur mehr schadet als nützt
( Link zum Originalbild | Urheber: rawpixel | Pixabay | CC0 1.0 )

Flexible und kreative Arbeitnehmer in hellen, offenen Büros mit flachen Hierarchien – die schöne neue Arbeitswelt ist allerdings nicht ganz so einfach. Gerade die vielgerühmte „familiäre Atmosphäre“ birgt in Unternehmen Risiken für die Angestellten, kritisiert der Publizist Marius Hasenheit in einem Beitrag, den wir heute empfehlen.

Seehofer hört auf – ein Überblick über sein politisches Leben

12.11.2018 | Kommentare deaktiviert für Seehofer hört auf – ein Überblick über sein politisches Leben
Seehofer hört auf – ein Überblick über sein politisches Leben
( Link zum Originalbild | Urheber: Robert Ehrmann | Pixabay | CCO Public Domain )

Horst Seehofer hat seinen Rücktritt als CSU-Chef angekündigt. Was hat er in 40 Jahren Politik erreicht? Wie hat er angefangen, wann hat der Anfang seines politischen Endes begonnen? Wir empfehlen einen Überblick über Seehofers wichtigste Stationen in der Politik, zusammengefasst von der Süddeutschen Zeitung.