Buzzard Daily

Entdecken Sie täglich Perspektiven aus dem Netz, die Ihren Horizont erweitern.

Frauen müssen im Haushalt immer allein an alles denken – und das ist Diskriminierung

16.10.2018 | Kommentare deaktiviert für Frauen müssen im Haushalt immer allein an alles denken – und das ist Diskriminierung
Frauen müssen im Haushalt immer allein an alles denken - und das ist Diskriminierung

Es ist nicht so, dass Männer nichts im Haushalt machen würden – aber sie machen es nur dann, wenn Frauen sie darum bitten. Die Last des Haushaltes liege also immer noch zu 100 Prozent auf den Schultern der Frauen, zeigt KRAUTREPORTER. Und das ist ein Problem.

Wahl in Bayern, elektronische Patientenakte und Brexit-Verhandlungen – Der Tag im Überblick

15.10.2018 |
Wahl in Bayern, elektronische Patientenakte und Brexit-Verhandlungen - Der Tag im Überblick

Deutschland diskutiert die Verluste für CSU und SPD in Bayern. Bis 2021 sollen deutsche Versicherte ihre medizinischen Daten in einer App verwalten können. Und die Debatte um die (nord)irische Grenze bremst die Brexit-Verhandlungen weiter aus.

Welche Auswirkungen hat die Wahl in Bayern?

| Kommentare deaktiviert für Welche Auswirkungen hat die Wahl in Bayern?
Link zum Originalbild: https://pixabay.com/de/wahl-bayern-bezirkstag-wahlen-3693154/
Link zum Originalbild: https://pixabay.com/de/wahl-bayern-bezirkstag-wahlen-3693154/

Bayern hat gewählt. CSU und SPD sacken in der Wählergunst ab, wie es zu erwarten war. Die Freien Wähler schneiden überraschend gut ab. Was bedeutet die bayerische Landtagswahl für die Bundespolitik und für die große Koalition? Wir empfehlen hierzu die Analyse von Stefan Braun in der Süddeutschen Zeitung.

Bayern-Wahl, Journalisten-Mord und Werbeverbot für Abtreibungen

12.10.2018 |
Bayern-Wahl, Journalisten-Mord und Werbeverbot für Abtreibungen

Entdecke Perspektiven, die deinen Horizont erweitern. Zu den Topthemen des Tages. Das Beste auf einen Blick.

Ist Deutschland gerechter, als wir meinen?

|
Ist Deutschland gerechter, als wir meinen?
( Link zum Originalbild | Urheber: Gerd Altmann | Pixabay | CC0 1.0 )

Oft wird ein Mangel an Gerechtigkeit in Deutschland kritisiert. Der Ökonom und ehemalige Caritas-Chef Georg Cremer hält dagegen: Der deutsche Sozialstaat sei besser als sein Ruf. Mit der übertriebener Niedergangsrhetorik spiele man Populisten in die Hände.

Welthunger, Pflegenotstand & Glücksatlas – Der Tag im Überblick

11.10.2018 |
Welthunger, Pflegenotstand & Glücksatlas – Der Tag im Überblick

Die Welthungerhilfe legt einen neuen Welthunger-Index vor. Die Erhöhung des Pflegebeitrags sorgt für Diskussionen. Und die Deutschen sind zufrieden wie eh und je. Hier lest ihr unsere persönlich kuratierten Perspektiven zu den wichtigsten Themen des Tages.

Der Vatikan bedroht die Freiheit der Theologie

| 2
Der Vatikan bedroht die Freiheit der Theologie

Der tägliche Blick über den Tellerrand mit The Buzzard. Guten Morgen,   die katholische Welt in Deutschland ist gerade in Aufruhr. Anlass ist eine Entscheidung aus dem Vatikan. Der hatte dem Rektor der renommierten Jesuiten-Hochschule … Jetzt weiterlesen!

Fahrverbote, Haley-Rücktritt & Journalisten-Mord – Der Tag im Überblick

10.10.2018 |
Fahrverbote, Haley-Rücktritt & Journalisten-Mord – Der Tag im Überblick

Fahrverbote in Berlin und neue CO2-Grenzwerte für die EU. Nach Nikki Haleys Rücktritt häufen sich Spekulationen über ihre Nachfolge. Und bei Hamburg ist der mutmaßliche Mörder der bulgarischen TV-Journalistin Viktoria Marinowa festgenommen worden. Hier lest ihr unsere persönlich kuratierten Perspektiven zu den wichtigsten Themen des Tages.

Warum interessiert es keinen, dass für Windräder auch Wald gerodet wird?

|
Warum interessiert es keinen, dass für Windräder auch Wald gerodet wird?
( Link zum Originalbild | Urheber: Markus Spiske | Pexels | CC0 Public Domain )

Viele feiern den Rodungsstopp für den Hambacher Forst als Erfolg der Demonstrationen der letzten Wochen. Horst von Buttlar sieht das kritischer. Er findet, dass die Diskussionen um den Hambacher Forst die Widersprüche der Umweltbewegung und der Energiewende zeigen.

Weniger Wachstum, ein Jahr #MeToo & Buchmesse – Der Tag im Überblick

09.10.2018 |
Weniger Wachstum, ein Jahr #MeToo & Buchmesse – Der Tag im Überblick

Der IWF erwartet weltweit weniger Wachstum. Ein Jahr nach #MeToo stellt sich die Frage nach den Folgen. Die 70. Frankfurter Buchmesse wird eröffnet. Hier lest ihr unsere persönlich kuratierten Perspektiven zu den wichtigsten Themen des Tages.

Wir sind nicht der einzige Kontinent mit einer „Flüchtlingskrise“

|
Wir sind nicht der einzige Kontinent mit einer "Flüchtlingskrise"

Seitdem 2015 die Zahl der Geflüchteten hierzulande gestiegen ist, gibt es in Deutschland kaum ein anderes Thema. Doch wir übersehen dabei andere Krisen: In Lateinamerika gibt es gerade die möglicherweise größte Fluchtbewegung in der Geschichte Lateinamerikas. Sieben Prozent der Venezolaner haben ihr Land schon verlassen. Sie fliehen vor Nicolás Maduro, der Venezuela zu einer Diktatur gemacht hat.

Klimabericht, Kavanaugh & Kritik am Nobelpreis – Der Tag im Überblick

08.10.2018 |
Klimabericht, Kavanaugh & Kritik am Nobelpreis – Der Tag im Überblick

Der Weltklimarat legt einen Sonderbericht vor und fordert „beispiellose Veränderungen“. Die Wahl Brett Kavanaughs löst Empörung aus und spaltet Amerika. Zwei US-Ökonomen bekommen den Nobelpreis für Wirtschaft. Hier lest ihr unsere persönlich kuratierten Perspektiven zu den wichtigsten Themen des Tages.

Wahlrecht ab 16: Unverantwortlich oder Mittel gegen eine „Herrschaft der Alten“?

|
Link zum Originalbild: https://pixabay.com/de/wahlschein-wahl-wahlen-deutschland-453807/
Link zum Originalbild: https://pixabay.com/de/wahlschein-wahl-wahlen-deutschland-453807/

In Bayern stehen die Landtagswahlen vor der Tür. Dabei entbrennt wieder einmal die Diskussion: Sollten Jugendliche ab 16 Jahren wählen dürfen? Wir empfehlen ein Interview von jetzt.de, das Hintergründe der U18-Wahl aufzeigt und helfen kann zu verstehen, was Jugendliche überhaupt wollen.

Tsunami in Indonesien: Mangelt es uns an Empathie?

05.10.2018 |
Tsunami in Indonesien: Mangelt es uns an Empathie?
( Link zum Originalbild | Urheber: David Rydevik | Wikimedia Commons | Public domain )

Fehlt es uns an Empathie mit Opfern von Naturkatastrophen wie in Indonesien? Sind wir abgestumpft durch ständige Berichte über Tote in den Medien? Oder ist Empathie am Ende gar nicht so positiv, wie man meinen könnte? Unser Perspektivwechsel nimmt heute zwei widerstreitende Positionen in den Blick.

Nullwachstum? Rettet den Planeten nicht

04.10.2018 |
Nullwachstum? Rettet den Planeten nicht

Wachstumskritik ist in Mode. In den Medien häufen sich Kommentare, die die ständige Forderung nach wirtschaftlichem Wachstum verurteilen. Wir empfehlen heute einen Beitrag, der zeigt: Selbst ein Wachstumsstopp kann die Klimaprobleme nicht lösen. Die liegen woanders.

Warum diskutieren alle über Diesel anstatt in E-Autos zu investieren?

03.10.2018 |
Warum diskutieren alle über Diesel anstatt in E-Autos zu investieren?
( Link zum Originalbild | Urheber: David Roumanet | Pixabay | CC0 Public Domain )

Während die Diskussion um den Diesel also wie bisher wenig zufriedenstellend weiterläuft, fragt sich der Sprecher für Verkehrspolitik der Grünen im Bundestag Stephan Kühn: Warum konzentrieren sich alle überhaupt noch auf den Diesel, wenn die Zukunft sowieso in Elektroautos liegt?

Tschüss Kapitalismus, Hallo Kommune: Wenn die Utopie zur Realität wird

02.10.2018 |
Tschüss Kapitalismus, Hallo Kommune: Wenn die Utopie zur Realität wird

Zum Kapitalismus gibt es keine realistische Alternative – so scheint es oft, im Alltag und in der Berichterstattung. Aber in der US-amerikanischen Kommune Twin Oaks leben die Menschen seit einem halben Jahrhundert eine Utopie. Und das ganz ohne die gängigen Hippie-Klischees.

Sommermärchen 2.0: Das sagen die Fußballfans

01.10.2018 |
Link zum Originalbild: https://pixabay.com/de/der-ball-stadion-fu%C3%9Fball-488714/
Link zum Originalbild: https://pixabay.com/de/der-ball-stadion-fu%C3%9Fball-488714/

Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat die Europameisterschaft 2024 nach Deutschland geholt. DFB-Präsident Reinhard Grindel klatscht Beifall, die deutsche Wirtschaft erhofft sich Milliardengewinne. Was sagen eigentlich Fußballfans zu der Entscheidung?

Wie China in der UNO von Trumps „America First“ profitiert

28.09.2018 |
Wie China in der UNO von Trumps „America First“ profitiert
( Link zum Originalbild | Urheber: Anfaenger | Pixabay | CC0 1.0 )

Während bei der UN-Debatte diese Woche alles auf Donald Trump schaute, macht sich im Windschatten ein aufstrebende Nation daran, das Vakuum zu füllen, das die USA in der internationalen Organisation hinterlassen. So stärkt ausgerechnet Trump den Einfluss Chinas, argumentiert ein Text, den wir heute empfehlen.

Merkel am Ende? Zwei Gründe, die dagegen sprechen

27.09.2018 |
Merkel am Ende? Zwei Gründe, die dagegen sprechen

Volker Kauder ist abgewählt und Merkels Macht dahin. So oder so ähnlich liest man es gerade in fast allen Medien. Aber stimmt das? Wir empfehlen heute zwei Beiträge, die dieser Deutung widersprechen. Sie zeigen außerdem: Merkels Ende wird regelmäßig vorhergesagt, seit fast 20 Jahren.

Warum die Bedenken um Brett Kavanaugh nicht ernst genommen werden

26.09.2018 |
Warum die Bedenken um Brett Kavanaugh nicht ernst genommen werden
( Link zum Originalbild | Urheber: Shamia Casiano | Pexels | CC0 Public Domain )

Die hitzige Debatte um Brett Kavanaugh hat in den letzten Tagen neuen Aufwind bekommen. Wir empfehlen heute zwei Beiträge, die den größeren historischen sowie gesellschaftlichen Kontext der Diskussion aufzeigen.

Viel Arbeiten hilft nicht viel

25.09.2018 | Kommentare deaktiviert für Viel Arbeiten hilft nicht viel
Viel Arbeiten hilft nicht viel

Immer mehr Menschen arbeiten auch am Wochenende und machen Überstunden. Jessica Wagener erklärt auf ZE.TT, warum genau das falsch ist. Denn wer besonders viel arbeitet, bekommt laut einer aktuellen Studie sogar weniger Anerkennung als andere und hat geringere Aufstiegschancen.

Sollen die Steuerzahler Diesel-Nachrüstungen bezahlen?

24.09.2018 |
https://pixabay.com/de/burnout-verbranntem-gummi-motorrad-1070935/
https://pixabay.com/de/burnout-verbranntem-gummi-motorrad-1070935/

Der Dieselgipfel am Wochenende ist ohne Ergebnis geblieben. Weiterhin im Raum steht also die Möglichkeit der Hardware-Nachrüstungen. Diese müssten Autohersteller bezahlen und damit die Auswirkungen des Dieselskandals auffangen, so die gängige Meinung. Wilfried Eckl-Dorna sagt im Managermagazin: Stattdessen solle sie der Steuerzahler bezahlen.

Wie könnte eine Wiedervereinigung Koreas aussehen?

21.09.2018 |
Wie könnte eine Wiedervereinigung Koreas aussehen?
( Link zum Originalbild | Urheber: www_slon_pics | Pixabay | CC0 1.0 )

Die Annährung zwischen Nord- und Südkorea scheint weitere Fortschritte zu machen. Nordkoreas Machthaber Kim plant sogar einen Besuch im Nachbarland. Wir empfehlen heute einen Beitrag, der ein Szenario für eine Wiedervereinigung beider Staaten skizziert.

Großbritannien braucht ein zweites Referendum

20.09.2018 |
Großbritannien braucht ein zweites Referendum

Der Brexit rückt näher, und die Sorge wächst: Welche folgen wird der EU-Austritt haben, für Großbritannien – und für die EU? Beim Gipfel in Salzburg verhandeln aktuell die Regierungschefs, sie wollen den Schaden begrenzen. Doch braucht es überhaupt einen Austritt? Wir empfehlen heute einen Beitrag, der sagt: nein.