Zurück zu allen Tagesempfehlungen
Die Lausitz als Sehnsuchtsort für Millennials?
Die Lausitz als Sehnsuchtsort für Millennials?
( Link zum Originalbild | Urheber: genialio | Pixabay | Pixabay Lizenz )

Freitags ist bei The Buzzard Zeit für frischen Wind. Dann veröffentlicht The Buzzard Perspektivwechsel von Studierenden aus Halle. In ihrem Abschlussprojekt haben die Studierenden das Masters „MultiMedia & Autorschaft“ aus Halle in die Glaskugel geschaut – und sich aus allen möglichen Perspektiven mit dem Thema Zukunft beschäftigt.

 

Der tägliche Blick über den Tellerrand mit The Buzzard.

Guten Morgen,

hinterm Berliner Horizont geht’s weiter – nicht nur der Speckgürtel der Hauptstadt erfreut sich regen Wachstums. Könnte die großstädtische „Enge“, die Explosion der Mieten in den Metropolen letztlich auch eine Chance für ländliche Regionen darstellen, die seit Jahren vom Aussterben bedroht sind?

Welche Chancen und Risiken die Zukunft für die Lausitz bereit hält, haben Daniela Schulze, Lisa Ossowski und Marco Hennig sich in ihrem journalistischen Webprojekt „Facing the Future“ gefragt. Dafür sind sie von Berlin über Cottbus und Klein Priebus bis nach Senftenberg gereist und haben Menschen interviewt, die die Lausitz aktiv gestalten und der Region so schon heute ein Stück Zukunft geben.

Die Interviewten vernetzen Zuzügler und Rückkehrer, begleiten Unternehmen auf ihrem digitalen Weg in die Zukunft und betreiben innovative Forschung. Und feiern. Denn Wohnen und Arbeiten alleine reichen zum glücklich sein meist nicht aus.

„Ich finde es schrecklich, dass wir uns jetzt alle klein machen, als ob wir nur die Kohle sind – das ist doch Quatsch! Hier gibt‘s viele tolle Unternehmen, die weltweit tätig sind, wir haben mehrere Hidden Champions hier, Weltmarktführer – man weiß es nur nicht.“

 

Hier entlang zum Originalbeitrag.

 

Jeden Montag- bis Freitagmorgen um 7 Uhr erscheint an dieser Stelle der Perspektivwechsel am Morgen. Hier finden Sie täglich einen Artikel, der zu einem aktuellen Tagesthema eine alternative Sichtweise bietet. In unserem Archiv finden Sie darüber hinaus Debattenübersichten zu den wichtigen Themen unserer Zeit.

Wer steckt dahinter?

Studiengang "MultiMedia & Autorschaft"
Kommt aus:Halle an der Saale, Deutschland
Arbeitet für/als:Der Masterstudiengang MultiMedia & Autorschaft erforscht die Themen der digitalen Zeit und reflektiert diese mit medialen Mitteln. Das medienwissenschaftliche Studium ist dabei gekoppelt an eine praktische mediale Ausbildung mit Schwerpunkt digitaler Journalismus.
Was Sie noch wissen sollten:Der Studiengang arbeitet eng mit verschiedenen Medienpartnern zusammen, aktuell mit MDR Sachsen-Anhalt Online, der Mitteldeutschen Zeitung und The Buzzard. Daneben realisiert er projektbezogen Kooperationen mit anderen Partnern wie dem Stadtmuseum Halle, dem Fraunhofer IMWS, Science2public und anderen.
Lies The Buzzard ab sofort in deinem E-Mail Postfach. Nein danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.