Zurück zu allen Tagesempfehlungen
Was wir tun können, um endlich mehr Zeit zu haben
Uns könnte ein neues Zeitalter bevorstehen - denn die Menschen verändern sich
( Link zum Originalbild | Urheber: StockSnap | Pixabay | Pixabay Lizenz )

Der tägliche Blick über den Tellerrand mit The Buzzard.

Guten Morgen,

Zeit – häufig scheint es, als sei sie das wertvollste Gut unserer Zeit. Beispielsweise, wenn wir uns entscheiden müssen zwischen dem Fitnessstudio und unseren Freunden. Oder wenn wir uns für beides entscheiden und damit auch für zwei Stunden Schlaf zu wenig. Wenn auch die freie Zeit sich wie Arbeit anfühlt.

Dann kommt es beispielsweise dazu, dass wir uns freuen, wenn unsere Verabredungen spontan absagen. Na, ertappt? Hannes Schrader schreibt auf ZEIT CAMPUS, in der Situation fühle es sich an, als ob man Zeit geschenkt bekomme. Der Grund: Wir seien überlastet und sehen unser Leben als To-Do-Liste. In einem Interview mit der Diplompsychologin Friederike Gerstenberg fragt Schrader, was wir dagegen tun können – und bekommt praktische Tipps an die Hand.

Stellen Sie sich vor, Ihre Psyche ist ein dunkler Raum, Sie haben also keine Ahnung, wie es darin aussieht. Und jetzt geben Sie ein Blitzlicht in diesen Raum. Dann versuchen Sie an drei Adjektiven festzumachen, wie Sie sich gerade fühlen. Wenn Sie das machen, wissen Sie relativ genau, wie es Ihnen geht, was Sie gerade brauchen.“

Hier entlang zum Originalbeitrag.

Wer steckt dahinter?

Alisa Sonntag
Kommt aus:Ursprünglich aus dem Raum Chemnitz, aktuell in Leipzig.
Politische Position:Arbeitet bei THE BUZZARD, weil sie möglichst viele Menschen ermutigen möchte, die eigene Filterblase ab und an mal zu verlassen.
Arbeitet für/als:Studiert in Halle an der Saale "Multimedia und Autorschaft" und "International Area Studies" im Master. Arbeitet unter anderem für The Buzzard, die Mitteldeutsche Zeitung und die Freie Presse Chemnitz als freie Journalistin.
Was Sie noch wissen sollten:Hat ihr Bachelorstudium in Politik- und Kommunikationswissenschaften abgeschlossen.
Lies The Buzzard ab sofort in deinem E-Mail Postfach. Nein danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.