Zurück zur Debattenübersicht
Durch 5G droht ein Zwei-Klassen-Internet
Durch 5G droht ein Zwei-Klassen-Internet
( Link zum Originalbild | Urheber: Rawpixel | Pixabay | Pixabay Lizenz )

Das Argument in Kürze

Die Chancengleichheit im Internet ist in Gefahr, warnt Netzaktivist Thomas Lohninger auf NETZPOLITIK.ORG. Internetanbieter würden 5G als Druckmittel einsetzen, um die Netzneutralität in der EU zu untergraben.

Werden wir durch 5G zur Kasse gebeten?

Thomas Lohninger setzt sich als Geschäftsführer der NGO Epicenter Works seit Jahren für die Netzneutralität in der Europäischen Union ein. Durch 5G, sagt er, sei die Internetfreiheit allerdings in Gefahr. Auf NETZPOLITIK.ORG, einem Online-Medium für Digitalrechte und Verbraucherschutz, schreibt Lohninger: Mobilfunkanbieter wollen die Einführung von 5G in der EU missbrauchen, um die Regeln der Netzneutralität aufzuweichen. Die mögliche Konsequenz: ein Zwei-Klassen-Internet.

Netzneutralität bedeutet, dass jedes Unternehmen die gleiche Chance innehat, seine Kunden durch das Internet zu erreichen. Daten werden in der gleichen Qualität übermittelt, egal welcher Art, Größe oder welchen Empfänger sie haben. 2016 ist das Gesetz zur Netzneutralität in der Europäischen Union verschärft worden. Netzaktivisten befürworten das: Gleiches Internet bedeute Meinungsfreiheit einerseits und andererseits Chancengleichheit auch für kleinere Firmen.

Lohninger befürchtet, dass Internetanbieter den Aufbau von 5G als politisches Druckmittel benutzen werden, um die Netzneutralität auszuhöhlen. Momentan verbieten die Gesetze, dass Nutzer oder Firmen für eine hohe Datennutzung oder Internetqualität bezahlen müssen.

Möchten Sie die ganze Bandbreite haben?

Jetzt einen Monat The Buzzard PRO kostenfrei testen und direkt weiterlesen!

Probemonat beginnen Schon dabei? Anmelden
Bitte anmelden um Zugriff auf diese Seite zu erlangen.
Lies The Buzzard ab sofort in deinem E-Mail Postfach. Nein danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.