Zurück zur Debattenübersicht
5G wird unser Leben beim Einkaufen, beim Arzt und in der Schule leichter machen
5G wird unser Leben beim Einkaufen, beim Arzt und in der Schule leichter machen
( Link zum Originalbild | Urheber: Pexels | Pixabay | Pixabay Lizenz )

Das Argument in Kürze

5G wird verändern, wie wir shoppen, wie wir arbeiten und wie wir lernen – zum Positiven. Davon ist Produktmanagerin Tannya D. Jajal überzeugt. Schnelleres mobiles Internet ist die Voraussetzung, damit Augmented Reality durchstarten kann, schreibt sie auf der Website MEDIUM. Das wird unser Leben auf Amazon, beim Arzt und in der Schule leichter machen.

Virtual und Augmented Reality brauchen 5G

Wir sind am Höhepunkt der vierten industriellen Revolution angelangt, sagt Tannya D. Jajal – jetzt hänge alles von der neuen Mobilfunkgeneration 5G ab. Denn 5G sei nicht nur bis zu hundertmal schneller als der Vorgänger, sondern könne auch mehr Geräte miteinander vernetzen. Gut für uns Verbraucher, betont Jajal. So können wir uns mehr auf kreatives Denken und Problemlösen konzentrieren, was Maschinen nicht übernehmen werden können.

Durch den neuen Funk-Standard können Menschen das volle Potenzial von Augmented (AR) und Virtual Reality (VR) ausnutzen, meint nicht nur Jajal. Diese Technologien ergänzen die Realität durch visuell angezeigte Information. Jajal arbeitet als Projektmanagerin an dieser Technik. Sie nennt drei Bereiche, auf die wir uns dank 5G freuen können: Online-Shopping mit AR, bessere Telemedizin und effektiveres Lernen an Schulen durch VR.

So könnten Händler in Zukunft auf große Läden verzichten,

Möchten Sie die ganze Bandbreite haben?

Jetzt einen Monat The Buzzard PRO kostenfrei testen und direkt weiterlesen!

Probemonat beginnen Schon dabei? Anmelden
Bitte anmelden um Zugriff auf diese Seite zu erlangen.
Lies The Buzzard ab sofort in deinem E-Mail Postfach. Nein danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.