Zurück zur Übersicht
Deutsche Klimapolitik – Zahlen & Fakten im Überblick
Deutsche Klimapolitik – Zahlen & Fakten im Überblick

Was steht im Koalitionsvertrag zur Klimapolitik?

Im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD wurden neue Ziele der Klimapolitik festgelegt. Die Forschungsplattform NEW CLIMATE INSTITUTE findet, dass die Bundesregierung drei Schritte vor und vier zurück mache.

Positive Schritte seien unter anderem:

Erhöhung des Ziels für Strom aus erneuerbaren Energien: „2017 kamen 38 Prozent des Stroms aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse, so viel wie nie zuvor. Der neue Koalitionsvertrag erhöht nun das zuvor gesetzte Ziel für den Anteil an erneuerbaren Energien im Strommix in 2030 von 50 Prozent auf 65 Prozent”, berichtet das Institut. Noch im Jahr 2018 ein konkretes Datum für den Kohleausstieg festlegen: Die Bundesregierung setzt eine Kommission ein, die unter anderem entscheiden sollte, wann es zum Kohleausstieg kommt. Bis jetzt ist allerdings kein konkretes Jahr festgelegt. Ein Bericht im SPIEGEL geht davon aus, dass die letzten Kohlekraftwerke zwischen 2035 und 2038 geschlossen werden. 2019 möchte die Regierung ein Klimaschutzgesetz verabschieden. „Mit dem Gesetz sollen die Leitlinien für das Klimaschutzziel 2030 rechtlich verankert werden”, schreibt die Zeitung DAS PARLAMENT. Bis 2030 sollen zum Beispiel die Treibhausgasemissionen um mindestens 55 Prozent sinken.

 

Negative Schritte seien zum Beispiel:

Abkehr von dem Versuch,
Möchten Sie die ganze Bandbreite haben?

Jetzt einen Monat The Buzzard PRO kostenfrei testen und direkt weiterlesen!

Probemonat beginnen Schon dabei? Anmelden
Bitte anmelden um Zugriff auf diese Seite zu erlangen.
Lies The Buzzard ab sofort in deinem E-Mail Postfach. Nein danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.