Die AfD ist heute da erfolgreich, wo es früher die NPD war
Die AfD ist heute da erfolgreich, wo es früher die NPD war

Gemeinsamer Boden: Radikale und Populisten – das Datenjournalismus-Start-up EINFACHER DIENST hat sich angeschaut, ob die Wahlergebnisse von AfD und NPD zusammenhängen. Das Ergebnis: ja. Und zwar stärker als bei jeder anderen Parteienkombination. Bundesweit lässt sich nachweisen, dass die AfD besonders gut in Wahlkreisen abschneidet, wo noch vor wenigen Jahren die NPD vergleichsweise viele Stimmen bekam.Grafik 1 (für interaktive Grafik hier klicken): Zusammenhang zwischen den Zweitstimmenergebnissen der AfD 2017 und der NPD 2013 inkl. Trend und Bestimmtheitsmaß R² (Bundesebene sowie Ost- und Westdeutschland).

Mit den Daten des Bundeswahlleiters haben wir die statistischen Zusammenhänge zwischen den Wahlerfolgen größerer bundesweit angetretener Parteien auf Wahlkreisebene bei Bundestagswahlen deutschlandweit erfasst. Das Ergebnis: Wo 2013 die rechtsradikale NPD verhältnismäßig stark war, dort konnte auch die rechtspopulistische AfD 2017 punkten. Gleiches gilt für die NPD-Ergebnisse 2009 und 2005. Dieser Zusammenhang besteht im gesamten Bundesgebiet, sowie getrennt für West- und Ostdeutschland.

Bemerkenswert ist dabei die Stärke des statistischen Zusammenhangs, der Korrelation. In unserer Analyse haben wir das Bestimmtheitsmaß („R2“) für die Zweitstimmen aller Parteien im Jahr 2017 und aller Parteien 2013, 2009 und 2005 ermittelt. Keine andere Parteienkombination hat einen derart starken Zusammenhang wie NPD und AfD.Grafik 2 (für interaktive Grafik hier klicken): Streudiagramme der Zweitstimmenergebnisse der AfD 2017 und allen größeren bundesweit angetretenen Parteien 2013 in absteigender Zusammenhangsstärke bzw.

Möchten Sie die ganze Bandbreite haben?

Jetzt einen Monat The Buzzard PRO kostenfrei testen und direkt weiterlesen!

Probemonat beginnen Schon dabei? Anmelden
Bitte anmelden um Zugriff auf diese Seite zu erlangen.
Lies The Buzzard ab sofort in deinem E-Mail Postfach. Nein danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.