Zurück zur Debattenübersicht
Bertelsmann-Studie zeigt: Deutschland geht es wirklich sehr gut
Bertelsmann-Studie zeigt: Deutschland geht es wirklich sehr gut
(Foto: PeterDargatz | Pixabay | CC0 Public Domain )

Das Argument in Kürze:

Dass Merkels Mantra „Deutschland geht es gut!“ nicht nur eine hohle Phrase ist, zeigt eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung. Im internationalen Ländervergleich landet die Bundesrepublik in der Spitzengruppe. Besonders erfolgreich sei Deutschland demnach in den Bereichen Arbeitsmarkt und Umweltpolitik, schreibt der Analyst Daniel Schraad-Tischler.

Im Vergleich mit allen 41 OECD- und EU-Staaten liegt Deutschland auf Platz 6

Die Bertelsmann Stiftung veröffentlicht jedes Jahr eine groß angelegte internationale Vergleichsstudie – den sogenannten Sustainable Governance Indicator (kurz: SGI-Index). In dieser Studie vergleichen Wissenschaftler alle 41 OECD- und EU-Staaten anhand von 136 Indikatoren wie Arbeitsmarkt-Struktur, Erwerbstätigkeit, Investitionen in Forschung und vielen mehr. Ziel der Studie ist es, herauszufinden, wie gut Regierungshandeln und Reformen der einzelnen Staaten funktionieren und wie zukunftsfähig die Staaten sind. In der aktuellen Ausgabe der Studie zeigt sich: Deutschland ist auf Platz 6 und hat sich damit einen festen Platz hinter Skandinavien und der Schweiz erarbeitet. Ein Fakt, der untermauert, dass es Deutschland als eines der zukunftsfähigsten Länder im Vergleich mit anderen OECD- und EU-Staaten außerordentlich gut geht.

Besonders gut ist Deutschland in den Bereichen Arbeitsmarkt und Umweltpolitik

Während die anderen EU-Staaten noch mit den Folgen der Wirtschaftskrise zu kämpfen haben,

Möchten Sie die ganze Bandbreite haben?

Jetzt einen Monat The Buzzard PRO kostenfrei testen und direkt weiterlesen!

Probemonat beginnen Schon dabei? Anmelden
Bitte anmelden um Zugriff auf diese Seite zu erlangen.
Lies The Buzzard ab sofort in deinem E-Mail Postfach. Nein danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.