Zurück zur Debattenübersicht
Dank Trump wird es zukünftigen Generationen schlechter gehen!
Dank Trump wird es zukünftigen Generationen schlechter gehen!
(Foto: Tama66 | Pixabay | CC0 Public Domain )

Das Argument in Kürze:

Jim Tankersley von Vox News ist sich sicher: Aus dem Klimaabkommen auszusteigen ist nicht nur moralisch fragwürdig – es ist auch völlig irrational.

Der amerikanische Journalist nennt drei Hauptargumente:

Wenn die USA aus dem Klimaabkommen aussteigen, wird es den Ärmsten der Armen – den Menschen in Entwicklungsländern – noch schlechter gehen

 Tankersley zitiert eine Schätzung der Weltbank: Als Folge des Klimawandels werden 100 Millionen Menschen demnach in den nächsten 15 Jahren in Armut abrutschen. Der Klimawandel wird dort am schädlichsten sein, wo es jetzt schon „heiß und arm“ ist – in Latein-Amerika, in Südost-Asien, in Sub-Sahara Afrika. Wenn westliche Industrienationen den Klimawandel ignorieren, heißt das, dass sie das Schicksal der Ärmsten der Armen mit Füßen treten. Tankersley ist sich sicher: Wir werden an Trumps Entscheidung denken, wenn im nächsten Jahrzehnt die Dürren länger werden, die Stürme noch katastrophaler und Hungers- und Wassernöte weiter zunehmen.

Durch den Ausstieg werden auch in den USA nicht mehr Arbeitsplätze entstehen

Tankersley widerlegt auch Trumps Hauptargument, dass durch den Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen mehr Arbeitsplätze entstehen würden. Vielleicht könne man der Kohleindustrie zu einem letzten Durchatmen verhelfen,

Möchten Sie die ganze Bandbreite haben?

Jetzt einen Monat The Buzzard PRO kostenfrei testen und direkt weiterlesen!

Probemonat beginnen Schon dabei? Anmelden
Bitte anmelden um Zugriff auf diese Seite zu erlangen.
Lies The Buzzard ab sofort in deinem E-Mail Postfach. Nein danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.